25.08.2018, von Marc Oliver Kulisch, Miriam Herrmann

Grillfest mit Übergabe von Fahrzeugen und Einsatzausstattung

Gründe zum Feiern muss man nutzen. Diesem Motto folgend fand am Samstag, den 25.8.2018, ein Grillfest auf dem Gelände des THW Lehrte statt.

Eingeladen waren neben den aktiven Helferinnen und Helfern auch die sogenannten Althelfer und natürlich alle Freunde, Bekannte, Kameraden.

 

Unter den geladenen Gästen seien besonders erwähnt der 1. stellvertretende Bürgermeister von Lehrte, Burkhard Hoppe, und Sehndes Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke.

Auch die Stadtbrandmeister von Lehrte und Sehnde, Jörg Posenauer und Jochen Köpfer, ließen sich das Fest nicht entgehen.

Udo Gallowski vom Stadtmarketing Lehrte sowie die befreundeten Feuerwehren Ahlten, Lehrte, Rethmar und Sehnde sowie das DRK Lehrte waren ebenfalls teils mit erfreulich großer Abordnung dabei.

 

Entschuldigen ließen sich kurzfristig Frau Dr. Maria Flachsbarth und Herr Eberth von den Stadtwerken Lehrte.

Dennoch nahmen diese in Form von namhaften Spenden für die THW Jugend anteil.

 

Pünktlich um 17 Uhr dampfte der Imbissanhänger Blaupause der THW Helfervereinigung.

 

Vorher aber galt es noch erfreuliche Neuigkeiten zu präsentieren.

 

Aus den Händen vom Vertreter des THW Landesverbandes, Michael Matrian, übernahm der Leiter der Fachgruppe Führung und Kommunikation, Hans Erich Schaper, die Schlüsseltasche für einen neuen Fernmeldekraftwagen.

Der neue FmKW auf einem MAN-Fahrgestell ersetzt den alten, zu kleinen FmKW. Dieser verbleibt dennoch im Ortsverband und wartet auf neue Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten.

 

Auch die THW Jugend kam nicht zu kurz: durch das besondere Engagement unseres Kameraden Swen Würriehausen entstand eine perfekte Seifenkiste, die bei künftigen Seifenkisten-Rennen hoffentlich vordere Plätze einfährt.

 

Für den Technischen Zug waren gerade sieben Roll-Container für die bewegliche Verlastung von Einsatzausstattung eingetroffen und konnten so ebenfalls vorgestellt und übergeben werden. Diese machen es möglich, das Gerät entsprechend der Ladungssicherungs-Vorgaben zu verlasten.

 

Bei leckeren Grillwürstchen aus der Blaupause verging der Abend bei vielfältigen Gesprächen wie im Fluge und Jörg Posenauer vermerkte es sei eine gute Idee eine Fahrzeugübergabe mit einem Grillfest zu verbinden.

 

Der Ortsverband dankt allen Mitwirkenden, Spendern und Unterstützern.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: