08.10.2020, von Rainer Lange

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung des THW Lehrte unter neuer Leitung

Berufung als Gruppenführer und frischer Vater von Zwillingen

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) des Technischen Zuges steht seit dem 7. Oktober 2020 unter der Leitung von Swen Würriehausen. Der Ortsbeauftragte, Marc Kulisch, überreichte ihm die Berufungsurkunde für diese neue Funktion.

Die FGr N ist eine recht neue Teileinheit im THW. Zu ihren Kernaufgaben gehören z. B. Arbeiten an und auf Gewässern, Beleuchtung, Elektroarbeiten incl. Notstromversorgung, Zuschnitt von Holz für den Bau von Konstruktionen, Pumparbeiten, Notunterbringung und –Versorgung von Einsatzkräften. Darüber hinaus stellt sie unterstützende Fähigkeiten für alle Teileinheiten des THW zur Verfügung.

Zu diesem dienstlichen Anlass trat ein privater hinzu. Der Ortsbeauftragte beglückwünschte Swen Würriehausen zur Vaterschaft von Zwillingen. Und dies tat er mit einem auf die Zukunft gerichteten Geschenk: 2 Bobby Cars in THW-Ausstattung. Damit steht die Fachgruppe und in der Zukunft die Jugendgruppe unter einem guten Stern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: