22.01.2017, von Rainer Lange

Feuer in der Turnhalle im Schulzentrum Süd

Erster Einsatz für den Technischen Zug des THW Ortsverband Lehrte

Das Feuer hatte die Turnhalle im Schulzentrum Süd am Samstagmorgen komplett zerstört. Da das Dach noch während des Löschens eingestürzt war, hatten sich Glutnester gebildet, die am Sonntag wieder aufflammten. Da die erneut alarmierte Feuerwehr nicht an diese Stellen herankam, holte sie das THW in Lehrte zur Unterstützung.

Der Technische Zug des THW rückte aus, um die noch glimmenden Gebäudeelemente mit schwerem Gerät zu öffnen.

Nachdem die Feuerwehr die Glutnester mithilfe einer Wärmebildkamera lokalisiert hat, zertrennten die THW-Helfer unter schwerem Atemschutz mit Rettungssägen und Trennschleifern die Dachteile, damit die Feuerwehr setzte den Löschvorgang fortsetzen konnte. Um die Arbeiten bei der einbrechenden Dunkelheit weiterführen zu können, wurde die Fachgruppe Infrastruktur mit dem Beleuchtungsanhänger nachalarmiert. Die 24 Helferinnen und Helfer des THW sorgten so bis in die Abendstunden des Sonntags hinein dafür, dass die Feuerwehr nunmehr alle Glutstellen ablöschen konnte.

Für das THW war der Einsatz gegen 21:00 Uhr beendet.


  • Quelle: www.altkreisblitz.de

  • Quelle: www.altkreisblitz.de

  • Quelle: www.altkreisblitz.de

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: