18.12.2020, von Rainer Lange

Technischer Zug des THW Lehrte im Einsatz

Auch der TZ ist am Aufbau des Impfzentrums an der Messe beteiligt.

Neben der TEL und der FGr FK ist auch der TZ mit seiner FGr Schwere Bergung zum Einsatz auf das Messegelände in Hannover gerufen worden. Zusammen mit weiteren OV aus dem Regionalbereich Hannover beteiligt sich der TZ des THW Lehrte beim Aufbau des Impfzentrums auf dem Messegelände.

Der Aufbau des Impfzentrums umfasst acht sogenannte Impfzüge. Jeder Zug entspricht den Anforderungen des Landes an ein Impfzentrum für 150.000 Einwohnerinnen und Einwohner und besteht aus abgetrennten Räumlichkeiten. Neben der Halle 25, in der die Menschen geimpft werden, sind drei weitere Hallen belegt, in denen die Lagerung und Logistik Platz haben und das Personal sich umkleiden und aufhalten kann. Für das Lager des Impfstoffes gilt eine besondere Sicherheitsstufe. Der Aufbau wird von der Region Hannover koordiniert. Dazu gehört auch der Einsatz der TEL incl. der FGr FK. Der OV berichtete bereits am 09.12.2020 darüber.

Der Einsatz für den TZ Lehrte begann 16.12.2020 mit Vorarbeiten und soll voraussichtlich am Ende dieser Woche beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: