28.09.2019, von Marc Kulisch

THW Lehrte beim Flutlichtwettkampf der FFW Rethmar

Lehrte, 28.09.2019

Am Samstag fand in Sehnde-Rethmar ein Leistungswettkamp mit 26 Feuerwehrgruppen statt. Diesen Wettkampf organisierte die FFW Rethmar.

Der TZ des THW Ortsverbandes Lehrte unterstützte die Veranstaltung mit Beleuchtung, Aggregat und Transportkapazität.

Der Wettkampf dauerte bis in die Abendstunden unter Flutlicht, er hatte hierdurch eine eigene Atmosphäre.

Beim anschließenden Antreten aller Teilnehmer zeigte sich erst richtig die beachtliche Anzahl von Feuerwehrkameradinnen und -Kameraden.

Christian Huch, stellv. Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Rethmar, bedankte sich im Rahmen der Preisverleihung sehr herzlich bei Zugführer Adrian Fairbairn des TZ für die Unterstützung und ludt alle helfenden THW Kameradinnen und Kameraden zur Weihnachtsfeiere der FFW ein.

Am Rande der Veranstaltung sprach der Ortsbeauftragte des THW-Ortsverbandes Lehrte, Marc Kulisch, dem Stadtbrandmeister Sehnde, Jochen Köpfer und der Feuerwehr Rethmar seine Anerkennung über die gute Organisation des Wettkampfes aus.

Zum Abschluss des Abends trat dann die Lehrerband der KGS Sehnde mit Ihrer bekannten Band “Paukerface” auf und unterhielt mit rockigen Klängen die Gäste und Teilnehmer.

Als Bühne diente perfekt die Wechselbrücke Logistik des TZ Lehrte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: