14.02.2022, von Rainer Lange

THW Lehrte führt OB-Vorschlagswahl durch

Corona gerecht im Kurt-Hirschfeld-Forum

Und wieder sind fünf Jahre vergangen, seitdem der Ortsverband Lehrte seinen Ortsbeauftragten, Marc Kulisch, gewählt hatte. Dieser Wahlvorgang stand nun wieder an; er wurde vom OB für den 11. Februar 2022 angesetzt.

Er lud das dafür vorgesehene Wahlgremium – bestehend aus dem Ortsausschuss und den Unterführerinnen und Unterführern der Einheiten – zu einer Präsenzveranstaltung ein. Wegen der erforderlichen Corona-Hygieneregeln fand dies im Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte statt.

Den Regelungen des THW nach führten die Helfersprecherin, Miriam Herrmann, und ihre Stellvertreterin, Anne Witke, die Wahl durch. Vorausgesetzt, dass es Kandidatinnen und/oder Kandidaten für die Wahl gab. Der Ortsbeauftragte, Marc Kulisch, stand aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. „Die Zeit zwischen Beruf und Privatleben reicht nicht mehr, um einen Ortsverband wie Lehrte ordnungsgemäß zu leiten“ führte Kulisch aus. Dies hatte er im Vorfeld kundgetan, sodass nunmehr die Nachfolge durch Vorschläge erfolgen musste.

 Der Wahlleiterin Miriam Herrmann lag ein schriftlicher Vorschlag vor. Es handelte sich um Michael Sachs, den bisherigen Zugtruppführer des Technischen Zuges. Weitere Vorschläge gingen nicht ein; auch mündliche Vorschläge wurden nicht gemacht.

 Und nun ging es um den Wahlvorgang, den die beiden Helfersprecherinnen vornahmen. In einer geheimen Wahl wurde Michael Sachs mit überwältigender Mehrheit zum neuen Ortsbeauftragten gewählt. Der ebenfalls anwesende Leiter der Regionalstelle Hannover, Alexander Isaak, zeigte sich beeindruckt von der Stärke des Wahlgremiums und begrüßte das eindeutige Ergebnis. Dieses Ergebnis wird nun dem Landesbeauftragten für Niedersachsen und Bremen vorgelegt werden mit der Bitte, Michael Sachs zum neuen Ortsbeauftragten für Lehrte zu berufen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: