25.07.2019, von Rainer Lange

THW Lehrte unterstützt beim Bundesjugendlager in Rudolstadt

Mehr als 4.000 Junghelferinnen und Junghelfer des THW aus ganz Deutschland kommen für acht Tage zusammen, um gemeinsam bei Ausflügen, Sportturnieren, Workshops und Besichtigungen ihre Freizeit zu verbringen. Im Jahr 2019 findet das 17. Bundesjugendlager vom 27. Juli bis 3. August im thüringischen Rudolstadt statt. Der Bundeswettkampf der THW-Jugend wird am Sonntag, 28. Juli 2019, ausgerichtet.

Die Fachgruppe Führung und Kommunikation des THW aus Lehrte unterstützt die örtlichen Kräfte mit Rat und Tat.

Bereits seit mehreren Wochenenden wirken die Lehrter THW-Helferinnen und –Helfer beim Aufbau des riesigen Zeltlagers mit. Es gilt kilometerlange Kabelverbindungen zu legen für die Notfalltelefone und die IT-Netzwerke. Hierbei zahlt sich die monatelange Ausbildung im Verlegen von Lichtwellenleiterkabeln aus. Eine Spezialität des THW Lehrte. Der Aufbau und die Inbetriebnahme einer Führungsstellte für den Aufbau und Betrieb dieses Zeltlagers ist Aufgabe der Fachgruppe Führung und Kommunikation aus Lehrte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: