28.08.2021, von Sebastian Vidril

THW Lehrte unterstützt Bereitstellungsraum

Logistik-Einsatz mit Hindernissen

Der Ortsverband Lehrte unterstützt den Bereitstellungsraum am Nürburgring mit einer Industrie-Spülmaschine. Zwei Helfer des OV (Julian Edler und Sebastian Vidril) starteten mit dem Ziel BR Camp, um zur Unterstützung der dortigen Stelle Verpflegung die Industrie-Spülmaschine des Ortsverbandes zum Nürburgring zu verlagern.

Nach einer ersten Etappe von ca. 2 Stunden in Richtung Rheinland Pfalz ereignete sich direkt vor dem Fahrzeug-Gespann der Helfer ein Unfall mit LKW-Beteiligung. Bei dem Unfall kam es erfreulicherweise zu keinem Personenschaden. Da die Helfer des OV Lehrte als erste vor Ort waren, sicherten sie umgehend die Unfallstelle ab und konnten so weitere gefährliche Situationen auf der Autobahn verhindern. Nach Übergabe an eine Polizeistreife der Autobahn-Polizei-Inspektion konnten die Helfer ihren Transport zum Nürburgring fortsetzen.

Nach erfolgter Übergabe der Industrie-Spülmaschine an die eingesetzten Einheiten im BR Camp und einer angemessenen Ruhepause mit Mittagessen begaben sich die Helfer auf den Rückweg.

Bedauerlicherweise sollte auch die Rückfahrt nicht ohne Unterbrechung von Statten gehen. Die Helfer des OV Lehrte kamen auf einen weiteren Unfall zu. In Höhe Hamm bemerkten die Helfer ein Fahrzeug, das mit Warnblinkanlage an der Mittel-Leitplanke der Autobahn stand. Auch hier sicherten die Helfer zunächst die Unfallstelle mit ihrem eigenen Einsatz-Fahrzeug ab. Die Helfer konnten hier Erste Hilfe leisten. Dabei war es hilfreich, dass Julian Edler als Sanitätshelfer ausgebildet ist. Nach dem Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei konnten die Helfer Ihren Heimweg fortsetzen,

Sie erreichten glücklich aber sichtlich geschafft am späten Abend die Unterkunft in Lehrte und konnten somit den Einsatzauftrag und einen ereignisreichen Tag erfolgreich abschließen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: