Der Ortsjugendbeauftragte (OJB)

Der OJB ist für die Nachwuchsförderung, fachtechnische Ausbildung und Betreuung der Junghelfer/-innen des OV zuständig. In seiner Funktion als Ortsjugendbeauftragter fördert er das Ansehen des THW und der THW-Jugendarbeit nach Innen und Außen.

Zu den Aufgaben des OJB zählen:

o   die Junghelfer/-innen in allen Angelegenheiten zu betreuen

o   mit seinem Gesamtverhalten vorbildlich auf die Junghelfer/-innen einzuwirken

o   unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen das wohlverstandene Interesse der Junghelferin/des Junghelfers zu fördern

o   die Junghelfer/-innen entsprechend den Aufgaben des THW auszubilden

o   die Planung der fachtechnischen Ausbildung mit der Ausbildungsbeauftragten abzusprechen

o   gemeinschaftlich mit der THW-Jugend e.V. Ferienfreizeitmaßnahmen und ggf. internationale Jugendbegegnungen organisieren und durchführen

Der OJB wird durch die (Teil-) Einheiten des OV bei der Erfüllung der Aufgaben unterstützt. Deswegen sorgt er für die materielle Ausstattung der Jugendgruppe und stellt deren Wartung und Pflege sicher.

Fantine Lehnen

E-Mail:

Ortsjugendbeauftragter(at)thw-lehrte.de