08.01.2021, von Rainer Lange

Neuer Einsatz für das THW Lehrte im Corona-Stab des Landes Niedersachsen

R. Lange als Verbindungsperson im Kompetenzzentrum Großschadenlagen

Rainer Lange im KomZ in Celle

In der ersten Januarwoche kam es zu einem weiteren Einsatz des Lehrter Helfers Rainer Lange im Kompetenzzentrum Großschadenlagen des Nds. Innenministeriums (KomZ). Das KomZ tagt seit der Corona-Pandemie in Gebäudeteilen des Nds. Landesamtes für Brand- und Katastrophenschutz in Celle.

Rainer Lange ist aktuell Beauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit und nahm früher die Aufgaben des Kreisbeauftragten für die Region Hannover wahr. Es gehörte zu den Aufgaben von Lange den Corona-Stab des Landes Niedersachsen zu beraten, um das Spektrum und Leistungsvermögen der THW-Einheiten in Niedersachsen darzustellen. Dazu zählt auch die Einsatztaktik, die Führungsstruktur sowie die modulare Zusammenstellung des THW-Potenzials für konkrete Bedarfe zu erläutern.

Das THW ist grundsätzlich ständig im KomZ vertreten. Die Entsendung der entsprechenden Verbindungspersonen in dieses KomZ geschieht in Abstimmung mit dem Landesverband Bremen/Niedersachsen. Die Verbindungsperson kümmert sich darum, dass Bedarfe des KomZ für die Einsatzfähigkeiten des THW in Anforderungen von entsprechenden THW-Einheiten umgesetzt werden.


  • Rainer Lange im KomZ in Celle

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: