19.12.2020, von Miriam Herrmann/Tabea Vidril

THW Lehrte: Grundausbildungsprüfung in Etappen - neue Einsatzkräfte für den technischen Zug

Prüfung unter Coronabedingungen

Einsätze unseres Ortsverbandes zeigen, dass wir trotz allen Abstand-Haltens nicht gänzlich auf den Erhalt unserer Einsatzbereitschaft verzichten können und dazu gehört es auch neue Helferinnen und Helfer auszubilden. Am Samstag, dem 12.12.2020 fand in Lehrte eine Grundscheinprüfung statt. Um den aktuell geltenden Vorschriften gerecht zu werden, wurde die Personalstärke hierfür so gering wie möglich gehalten und für drei Helferanwärter des Ortsverbandes exklusiv durchgeführt. Ansonsten finden die Prüfungen an einem Ort für alle Ortsverbände im Regionalbereich Hannover statt.

 

Die Prüflinge absolvierten ihre theoretische und praktische Prüfung mit Bravour und bestanden daher erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch an Saskia Otterwell, Wiebke Matthes und Robin Weber zum hervorragenden Ergebnis und herzlich Willkommen in den Einsatzeinheiten! Ein weiterer Helfer (Jürgen Haase) holte im Ortsverband Hannover-Langenhagen am 18.12. seine Prüfung nach. Nachdem auch diese Prüfung bestanden war, konnte sich der Technische Zug über einen weiteren Helfer freuen.

 

Bereits in den ersten Tagen danach durften sich die Helferinnen und Helfer in ihrer neuen Funktion beweisen, als der Technische Zug zum Aufbau des Impfstofflagers im Rahmen der Covid-19-Pandemie zur Messe alarmiert wurde.

 

Im Januar wird dann der nächste Helfer geprüft und die neue Grundausbildungsgruppe steht auch schon in den Startlöchern. Interessierte können gerne jederzeit einsteigen und sich dafür unter ov-lehrte(at)thw.de melden.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: