07.10.2022, von Rainer Lange

THW Lehrte legt Dienste wieder zusammen

Technischer Zug, Fachzug Führung und Kommunikation und TEL an einem Wochentag

Die Einsatzeinheiten des OV Lehrte bilden wieder an einem Wochentag aus. Nach über zwei Jahren können der Technische Zug (TZ), der Fachzug Führung und Kommunikation (FK) und der Fernmeldeteil der Technischen Einsatzleitung der Region Hannover (TEL) ihre Ausbildungs- und Übungsdienste wieder auf einem Wochentag durchführen - Mittwoch.

Die Coronaeinschränkungen erforderten, dass an den Dienstabenden die Teilnehmerzahl für die Ausbildung reduziert werden musste. Dies konnte der Ortsbeauftragte, Michael Sachs, nun wieder rückgängig machen. Beim gemeinsamen Antreten zu Dienstbeginn konnte dies eindrucksvoll belegt werden.

Der OB nutzte die Gelegenheit um Neuigkeiten aus dem THW allgemein und dem Ortsverband im Speziellen bekannt zu geben. Dabei konnte er auch Berufungen und Abberufungen durchführen. Volker Böhnke ist inzwischen Ausbildungsbeauftragter für Lehrte und so wurde er aus seiner früheren Funktion als Fachberater abberufen. Dafür wurde den ehemalige Ortsbeauftragte, Marc Kulisch, als Fachberater berufen. Jan-Dirk Depenau erhielt seine Berufungsurkunde als Zugtruppführer für den TZ. Zum Abschluss konnte dem Angehörigen des TZ, Phil Kühn, die Bestätigung als Auslandsexperte und damit für den Einsatz im Ausland überreicht werden.

Abschließend konnte der OB die Dankesurkunden des Präsidenten, Gerd Friedsam und des Regionalstellenleiters, Alexander Isaak, für die Einsätze der Kräfte des OV Lehrte anlässlich der Starkregenereignisse in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz 2021 vorlesen.

Der OB übergab anschließend für den weiteren Dienstablauf an die Einheitsführer/Innen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: