Lehrte, 06.11.2019, von Julian Ast

Übung des Technischen Zuges

SEG Licht erprobt Ausleuchtung

Der Technische Zug des THW in Lehrte erprobt seine Fähigkeiten für Be- und Ausleuchtung. „Scheunenbrand mit Nachlöscharbeiten bis in die Nacht hinein.“

Das war das Szenario der Übung am 06. November. Dafür war die für diesen Zweck gebildete Schnelle Einsatzgruppe Licht (SEG Licht) in Richtung Sehnde-Evern ausgerückt. Weniger als eine Stunde nach Alarmierung konnte die SEG dem Übungsleiter Vollzug melden. Die Scheune und ihre Umgebung waren mit 30.000 Watt an Lichtleistung gleichmäßig ausgeleuchtet.

Sollte diese Übung Ihr Interesse geweckt haben, kommen Sie doch vorbei beim THW in Lehrte in der Ahltener Straße 110. Unsere nächste Grundausbildung startet am 20.11.2019 um 18:30 Uhr und mitmachen ist kostenlos aber nicht umsonst.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: